Der Freiburger Krippenverband

Der Freiburger Krippenverband (FKV) ist ein Verbund der Krippen und Kindertagesstätten des Kantons Freiburg.

 

Neueste Nachrichten

24 Februar 2021

Am 17. Februar 2021 hat der Bundesrat die Botschaft zur Revision des Covid-19-Gesetzes verabschiedet. Diese sieht vor, dass die Kantone den Institutionen der familienergänzenden Kinderbetreuung, die von der öffentlichen Hand betrieben werden, rückwirkend Ausfallentschädigungen für die entstandenen finanziellen Verluste in der Zeit vom 17. März 2020 bis 17. Juni 2020 gewähren, gleich wie den privaten Institutionen. Die Kantone, die Ausfallentschädigungen ausrichten, erhalten vom Bund...

24 Februar 2021

En près de 20 ans, la Confédération a permis de créer plus de 65’000 places d’accueil extrafamilial supplémentaires en Suisse.

Mehr lesen

22 Februar 2021

Noch gibt es im Kanton Freiburg ungenügend Kita-Betreuungsplätze. Zwei Grossrätinnen reichten ein Postulat ein, um dies zu ändern.

Viele Familien sind heute darauf angewiesen, dass sie ihre Kinder während Arbeitszeiten in Kindertagestätten abgeben können. Diesbezüglich ist die Situation im Kanton Freiburg alles andere als ideal: Es hat zu wenig Betreuungsplätze. Ausserdem möchten die wenigsten ihre Kinder auswärts des eigenen Wohnorts abgeben, weil es zu schwierig ist.

Lesen Sie...

22 Februar 2021

Der Ausschuss für Wissenschaft, Bildung und Kultur des Nationalrats hat am vergangenen Freitag eine parlamentarische Initiative zur langfristigen Unterstützung der Schaffung von Aufnahmeplätzen eingebracht. Der FKV begrüßt diese Initiative.

https://www.parlament.ch/de/ratsbetrieb/suche-curia-vista/geschaeft?AffairId=20210403


19 Februar 2021
von Alliance Enfance

In verschiedenen Kantonen wurden Programme zur Sprachförderung für Kinder im Vorschulalter lanciert, mit dem Programm «Gut vorbereitet in den Kindergarten» bietet die Stadt Zürich nach einer erfolgreichen Pilotphase die Deutschförderung in Kindertagesstätten in allen Schulkreisen an. Denn Kenntnisse der lokalen Landessprache erleichtern nicht nur den Start in den Kindergarten, sondern haben positive Auswirkungen auf die gesamte schulische Laufbahn.

Lesen Sie hier mehr

17 Februar 2021
von Pro enfance

Avec la crise Covid, de maintes instances politiques ont souligné l’importance systémique de l’accueil de l’enfance pour la société et l’économie de notre pays. Pourtant, les incohérences auxquelles est confronté le secteur se renforcent et se révèlent davantage confuses en cette période difficile. Les enfants ne sont pas les seuls à en souffrir. Cependant, les effets néfastes peuvent être davantage durables et mettre en danger leur santé psychique.

La frilosité du...

15 Februar 2021
von Le Matin

Trouver une (bonne) place en garderie en Suisse dépend du canton et du lieu de résidence. Selon un rapport d’experts, la Constitution permettrait un soutien accru de la Confédération afin de lisser ces inégalités.

Lire l'article ici

10 Februar 2021

Angesichts der aktuellen Gesundheitssituation wird die 8. Ausgabe von START! Forum der Berufe digital. Zum ersten Mal überhaupt wird unsere Berufsmesse online durchgeführt. Der Anlass, an dem verschiedene Ausbildungswege vorgestellt werden, verändert sich in Richtung eines neuartigen Formats in Form von Online-Webinaren.

Mehr Informationen hier

8 Februar 2021

Der Bericht des Bundesrates in Beantwortung des Postulats «Strategie zur Stärkung der frühen Förderung» ist aus Sicht von Alliance Enfance unbefriedigend. Er ist eine weitere verpasste Chance, der frühen Kindheit auch auf Bundesebene die nötige Bedeutung zukommen zu lassen.


https://www.alliance-enfance.ch/post/21-02-04-alliance-enfance-medienmitteilung-br-bericht-fruehe-kindheit

9 Dezember 2020

Die Schweiz entdeckt die Relevanz der Kinderbetreuung und der Frühen Kindheit. Immer mehr Akteure engagieren sich. Es tut sich viel.

Das Netzwerk erfasst mit einem tagesaktuellen Monitoring der Medien und Akteure die Entwicklungen, bereitet die Informationen auf und ordnet sie ein. Sie finden hier tagesaktuelle Nachrichten, aber auch Hintergründe, Ergänzungen und Verweise zu anderen wichtigen Themen.


9 Dezember 2020

Stimme der Zivilgesellschaft

Alliance Enfance setzt sich für das Recht aller Kinder auf eine bestmögliche Entwicklung ein. Sie fokussiert auf die Förderung der Chancengerechtigkeit und engagiert sich für die Verbesserung gesetzlicher und struktureller Rahmenbedingungen auf politischer Ebene.


9 Dezember 2020

Das Netzwerk Kinderrechte Schweiz ist ein Zusammenschluss aus schweizerischen Nichtregierungsorganisationen, die sich für die Anerkennung und Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention in der Schweiz einsetzen. Zur Hauptaufgabe des Netzwerks gehört die Berichterstattung an den UN-Ausschuss für die Rechte des Kindes, der die Fortschritte und Hindernisse bei der Verwirklichung der Kinderrechte in der Schweiz regelmässig überprüft.

30 November 2020

Le film L'accueil de l'enfance est essentiel, oui mais comment ?, réalisé par Pro Enfance et Réversible (2020), permet de découvrir des messages clés et des propositions pour répondre aux enjeux de l'offre d'accueil pour les enfants de 0 à 12 ans.

28 November 2020

La pandémie change les habitudes, oblige les familles à se réinventer et à faire preuve de créativité

25 November 2020
von Universität Genf

Die Universität Genf hat Lehrmaterial über das Coronavirus erstellt. Die Poster können unter www.bioutils.ch heruntergeladen werden.

16 November 2020
von SEJ/JA

COVID-19 – Aux structures d’accueil extrafamilial de jour

INFORMATION IMPORTANTE- Merci de ne pas répondre à cet email / Die deutsche Version ist unten dargestellt. (Sie ist schnell über diesen Link erreichbar)

Aux responsables des structures d’accueil extrafamilial de jour préscolaire et extrascolaire,

Madame, Monsieur,

A la suite de l’augmentation conséquente et préoccupante des cas positif au COVID-19 dans le canton de Fribourg de ces dernières semaines, le Conseil d’Etat...

13 November 2020
von FO

Angesichts der aktuellen Lage im Zusammenhang mit dem Coronavirus hat der Staatsrat neue Massnahmen ergriffen, die unbedingt nötig sind um das Fortschreiten der Epidemie im Kanton Freiburg zu bremsen. Diese Massnahmen sind seit 4. November 23.00Uhr in Kraft und gelten bis am 30. November 2020. Falls die epidemiologische Situation es erfordert, können sie angepasst und verlängert werden. Das Massnahmenpaket hat weitreichende Folgen für alle Sektoren, einschliesslich für den Bereich der...

10 November 2020
von L'association romande des logopédistes diplômés

L'association romande des logopédistes diplômés hat Empfehlungen und Ratschläge zum Tragen von Masken veröffentlicht.

9 November 2020
von 24 heures

Berne

Un soutien pour les crèches publiques

La commission de l’éducation du Conseil des États a reconsidéré la possibilité d’une aide fédérale pour les structures d’accueil extra-familial.

https://www.24heures.ch/un-soutien-pour-les-creches-publiques-995412231443


25 September 2020

INFORMATION IMPORTANTE (Die deutsche Version ist unten dargestellt)

Aux responsables des structures d’accueil extrafamilial de jour préscolaire et extrascolaire,

Mesdames, Messieurs,

Le 27 août 2020 nous vous avons fait parvenir une information importante car il était constaté une augmentation conséquente, à ce moment-là, du nombre de personnes positives au COVID-19. Une crèche a été touchée et il a fallu mettre en quarantaine pas moins de 180 enfants et 40 collaboratrices et...

21 September 2020
von Pro enfance

Chères et chers membres de pro enfance,

Des recommandations relatives au port du masque au sein des structures
d'accueil ont été élaborées par l'Institut Meierhofer et Kibesuisse,
sur la base d'une rapide évolution de cas testés positifs dans le
canton de Zurich. Celles-ci peuvent vous être utiles.

Consulter: https://proenfance.ch/coronavirus-covid-19/571-recommandations-sur-le-port-du-masque-destinees-a-l-accueil-de-l-enfance

Sandrine Bavaud

Secrétaire Pro Enfance


27 August 2020

Le message est adressée aux personnes de contact / aux organisations. Nous vous remercions de transmettre l'invitation à l’interne si nécessaire.

Chers responsables des structures d’accueil,

Entre-temps, la bonne nouvelle vous est certainement parvenue : dans son ordonnance du 20 mai 2020, le Conseil Fédéral oblige les cantons à accorder des aides financières aux structures privées qui assurent l’accueil extrafamilial des enfants, afin de couvrir les contributions des...

23 August 2020

Henri Dès, en partenariat avec la Dr Natalie Kuhn ont créer une chanson afin de soutenir les enfants dans l'apprentissage des gestes barrières.

Pour plus d'informations, rendez-vous sur le site https://gestesbarrieres.ch/index.html

27 Dezember 2019

le Conseil d’Etat Fribourgeois (CE) et l’Association des communes fribourgeoises (ACF), soucieux de la problématique financière des crèches sont intervenus auprès des parlementaires fédéraux afin que les structures publiques jusqu’alors exclues du droit à ces indemnisations puissent également déposer une demande.

Ces derniers jours, les commissions fédérales ont adopté une motion en ce sens, qui vise à modifier l’art. 3 de l’Ordonnance Covid-19 afin que ces structures...

Weiterbildungen

 

Aktvitäten

 

Job-Angebote

 

Kindertagesstätten

 

Präsentation

 

Dokumentation

 

Adresse

Fédération des crèches et
garderies fribourgeoises
Boulevard de Pérolles 42
1701 Fribourg

 

Restons en contact